Ehrungen und Weihnachtseier 2019

Anerkennung für langjährige Mitarbeiter der Firma Sitzmann
HWK-Weihnachtsmann brachte Ehrenurkunde für Stefan Czorniak


BECHHOFEN

Gern wird die traditionelle Sitzmann-Weihnachtsfeier für Mitarbeiterehrungen genutzt, denn die Wertschätzung des Teams liegt der Familie Sitzmann sehr am Herzen. Im Rahmen der betriebsinternen Feier Ende Dezember in der „Kantine“ (Gasthof Zum Grünen Baum) erhielt Stefan Czorniak nach einem fränkischen Buffet für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit auch die offizielle Anerkennung der Handwerkskammer Mittelfranken. Joachim Fuoss übergab die silberne Nadel der Handwerkskammer und die dazugehörige Ehrenurkunde. Klaus und Friedrich Sitzmann bedankten sich bei Stefan Czorniak mit einem üppig gefüllten Geschenkkorb. Anschließend durften alle anderen „treuen Sitzmänner und –frauen“ auf die Bühne, sie erhielten für ihre 10 bis über 30-jährige Betriebszugehörigkeit ein kulinarisches Dankeschön. Aber auch die „Jungen“ werden bei dieser Feier nie vergessen, neben dem obligatorischen Gruppenfoto der Auszubildenden (11 von 12 Sitzmann-Azubis waren anwesend), durften die drei Azubis aus dem ersten Lehrjahr gemeinsam mit dem ältesten bzw. langjährigsten Mitarbeiter die Blumensträuße an Renate, Simone Sitzmann und Tanja Fichtner sowie Gutscheine an Friedrich und Klaus Sitzmann überreichen. Auch um die letzte Tradition der Feier konnten sich die Azubis nicht drücken – das Gedicht! Hierbei zeigte sich dieses Jahr ein besonderes Talent, denn einer der Azubis hatte sich im Vorfeld gut vorbereitet und erntete für seine kreative Umrahmung des eigentlichen Gedichts extra Applaus. Belohnt wurden dann alle mit süßen Desserts und der anschließenden Geschenkverlosung, die mittlerweile auch schon Kultstatus erreicht hat. Immer eine lustige Gaudi für alle Mitarbeiter und ihre Angehörigen, denn die Geschenke werden per Zufallsprinzip mit dem Ziehen von Nummern verteilt. Die Familie Sitzmann freute sich sehr über die harmonische Weihnachtsfeier 2019 und die offizielle Anerkennung ihrer langjährigen Belegschaft.

K W / Fotos: Haberzettl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.